Spreewald 2017

Die Kanuabteilung des Ski- und Wanderclub Windecken machte sich am langen Wochenende vom 15. Bis zum 18. Juni auf den Weg in den Spreewald.

Mit schönen Erinnerungen an die Fahrt vor zwei Jahren, wo die Kanuten in Leipe untergekommen waren, wollte man jetzt aber die Gegend um Burg erkunden.

Zwei Mitglieder waren schon mit den Kanus vorausgefahren und konnten schon einmal eine abwechslungsreiche Fahrt über kleine Kanäle unternehmen, bis der Rest am nächsten Tag mit einiger Verspätung nachkam.

Die erste gemeinsame Tour ging am Freitag von Burg in Richtung Lübbenau.

Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit. Sprühregen und nur 16 Grad ließen die Kanuten nach einem warmen Stübchen suchen. Dann war Aufwärmen mit heißen Getränken angesagt.

Am Samstagmorgen wurden die Kanus wieder zu Wasser gelassen. Es regnete zwar nicht, aber es war sehr stürmisch.

Trotz einiger Aufregung erreichten die Teilnehmer Leipe, wo schon eine ganze Menge Gleichgesinnter das lange Wochenende feierten.

Auf dem Rückweg zur Unterkunft wurde die Gegend weiter erkundet.

Der Abend schloss mit einer fröhlichen Grillparty, bei der die Spreewälder Gurken natürlich nicht fehlen durften.